Geschäftstreffen

Finanzierungslösungen
auf Sie zugeschnitten

Finanzierungslösungen im Überblick

Das Thema Leasing ist sehr umfassend und kann auch mal verwirren. Auch wenn wir Sie bei Anfragen stets individuell beraten und die einzelnen Faktoren gern im Detail besprechen, wollen wir Ihnen hier einen kurzen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Ihre Vorteile verschaffen.

VA - Leasing (Vollarmotisation)

Die klassische Form des Leasing. Sie mieten ein Objekt ohne eine Verpflichtung zur Übernahme am Ende der zuvor festgelegten Laufzeit. Das Objekt ist Eigentum des Leasinggebers und beeinflußt daher nicht Ihre Eigenkapital-quote. Nach Ablauf der Miete bietet Ihnen die Bank in der Regel den finalen Erwerb des Objekts zu einem Andienungswert im Bereich von 5% des Anschaffungswertes an.

 

  • Objekt wird gemietet

  • Unternehmensextern bilanziert

  • Eigenkapital-Quote wird nicht beeinflusst

  • Keine Übernahmepflicht bei Vertragsende

  • Mtl. Leasingrate ist als Aufwand direkt abzugsfähig

  • Mwst. ist auf jede vereinbarte Zahlung fällig und in dieser Höhe als Vorsteuer abzugsfähig

TA-Leasing (Teilarmotisation)

 

Eine andere beliebte Form des Leasings, bei der nur ein Teil des Anschaffungswertes über die Raten abbezahlt wird. Dafür wird zu Vertragsbeginn bereits ein fester Restwert mit der Bank vereinbart, zu dem das Objekt am Ende der Laufzeit gekauft werden muss. Die Raten beim TA Leasing fallen meistens geringer aus und auch die Zinsen sind oft geringer, da die Bank kein Risiko hat, auf dem Objekt sitzen zu bleiben.

 

  • Objekt wird gemietet

  • Unternehmensextern bilanziert

  • Eigenkapital-Quote wird nicht beeinflusst

  • Übernahmepflicht bei Vertragsende zu einem vorab festgelegten Wert

  • Mtl. Leasingrate ist als Aufwand direkt abzugsfähig

  • Mwst. ist auf jede vereinbarte Zahlung fällig und in dieser Höhe als Vorsteuer abzugsfähig

Mietkauf (Finanzierung)

 

Beim Mietkauf handelt es sich um eine Finanzierung bei der Sie das Objekt über einen festgelegten Zeitraum finanzieren und mit der letzten Rate automatisch Eigentümer werden. Mietkauf hat einen Einfluss auf Ihre Eigenkapital-Quote, da das Objekt von Anfang an in Ihrem Unternehmen bilanziert wird. Zu Beginn eines Mietkaufs zahlen Sie sofort die Mehrwertsteuer auf die Summe aller Raten und können diese dann direkt beim Finanzamt geltend machen.

 

  • Objekt wird erworben

  • Unternehmensintern bilanziert

  • Eigenkapital-Quote wird beeinflusst

  • Einmalig hohe Mehrwertsteuerbelastung

  • Automatische Übernahme nach Zahlung der letzten Rate